Vielfalt fördern

Ein vorurteilsfreies Arbeitsumfeld schafft Akzeptanz

Schon 2011 hat Junge Die Bäckerei. „Die Charta der Vielfalt“ unterzeichnet. Erklärtes Charta-Ziel: Ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das frei von Vorurteilen ist. Wir wertschätzen alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. Über die Charta der Vielfalt erfahren sie mehr unter www.charta-der-vielfalt.de.

Gegen Homophobie

Jeder hat Respekt verdient

Junge Die Bäckerei. ist Erstunterzeichner der „Lübecker Erklärung für Akzeptanz und Respekt“. Damit möchten wir uns Homosexuellenfeindlichkeit entgegenstellen. In der Erklärung heißt es: „Homophobie ist ein gesamtgesellschaftliches Problem. Die Unterzeichnerinnen und Unterzeichner dieses Aufrufes sind sich einig, dass Homophobie nicht tatenlos hingenommen werden darf. Wir stehen für Akzeptanz und Toleranz und wollen der verbreiteten Homosexuellenfeindlichkeit gemeinsam entgegen treten. Deswegen haben wir uns zum ‚Bündnis gegen Homophobie in Schleswig-Holstein‘ zusammengeschlossen.“ Alles über die Erklärung für Akzeptanz und Toleranz finden Sie unter www.echte-vielfalt.de.

Jobs